E-MailDruckenExportiere ICS

Prozessmanagement Zertifizierung

Veranstaltung

Titel:
Prozessmanagement Zertifizierung
Wann:
Do, 19. November 2015, 09:00 h - Fr, 20. November 2015, 17:00 h
Kategorie:
Allgemein

Beschreibung

Vom 19.-20. November 2015 jeweils von 9.00 - 17.00 Uhr bieten wir unseren Vereinsmitgliedern und Interessenten eine Prozessmanagement-Zertifizierung in Kooperation mit der BPM&O Akademie an. Informationen zum Ablauf, verfügbaren Plätzen und den Kosten können folgend gefunden werden:

Ziel des Trainings:

Ziel dieses Trainings ist die Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen und Basiswerkzeugen von Prozessmanagement. In diesem Seminar werden die Erfolgsgrundlagen für die Prozessbearbeitung systematisch vermittelt. Die Seminarteilnehmer erlernen ein grundlegendes Verständnis und wesentliche Begriffe zur Handhabung von Prozessen in Unternehmen. Weiterer Hauptbestandteil ist der Kompetenzaufbau zur systematischen Identifikation, Analyse und Dokumentation von Prozessen. Neben dem Fokus der inhaltlichen Ausbildung wird gleichfalls durch ausreichende Zeitfenster für Gruppenarbeit und Erfahrungsaustausch der Lerntransfer intensiviert und optimiert.

Zertifikat:

  • Die Teilnehmer erhalten nach dem Seminar einen Leistungsnachweis über die Teilnahme und die Seminarinhalte in Form eines BPM&O Akademie Zertifikates.

Agenda:

  • Tag 1: 19.11.2015; 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    • Bestandteile von Prozessen
    • Prozesslandkarte und Prozessmodell
    • Rollen im Prozessmanagement
    • Prozessmanagement, Organisationsumfeld und Vorgehensmodelle
    • Operativer Prozessmanagement-Kreislauf
    • Strategischer Prozessmanagement-Kreislauf
    • Herausforderungen bei der Gestaltung der prozessorientierten Organisation 
  • Tag 20.11.5.2015; 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    • Prozessworkshops leiten
    • Auftragsklärung mit dem Auftraggeber
    • Workshops vorbereiten, Prozesse modellieren, Informationsattribute und Dokumente
    • Workshops durchführen, Moderationsregeln, Umgang mit Widerständen, Akzeptanz, schaffen, Bewusstsein fördern
    • Workshop nachbereiten, Dokumentation, Protokolle

Kosten:

  • die StudenTop-Mitglieder zahlen 126,05 € netto (= 150€ brutto) pro Teilnehmer
  • die Nicht-Mitglieder zahlen 151,26 € Netto (= 180€ Brutto) pro Teilnehmer

Anmeldung:

Der Anmeldezeitraum ist abgelaufen.